My_CrAzY_wOrLd Kitsune
Was ist euch lieber?
Sternzeichen
Songtexte zu verschiedene Liedern
Gratis-Umfrage für Deine Homepage

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Distanzierung von den verlinkten Seiten
  Conan gegen Gewalt/cgg
  ~Infos~
  Fabelwesen...oder?
  ~About Japan~
  J-Pop
  Kultur+Religionen
  Schriftarten
  Insel+Namensbedeutung
  Tierarten +Pflanzen
  Bedeutung von Anime+Manga
  Die Geschichte
  Gothic Lolita
  Sport
  Bilder zu Japan
  ~By me~
  Meine Friends
  My Animexxler
  By myself
  ~My stuff~
  Lustiges
  Adoptionen & Co
  Awards & Bewertung
  ~Special~
  Sprüche,Zitate...usw.
  Texte und Gedichte
  Kleines Jap. Wörterbuch
  ~4-you~
  Hp-Stuff
  Awardvergabe
  Gallery
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   ~Andere Pages~
   We hate men
   lil-lara
   Sherry 4869 Page
   Areku´s Page
   Sherry´s Page
   Jule´s Page
   Jessi´s und Sandra´s Page
   Jessi´s Page
   Serpentia hat gar keine Page
   ~Anime Pages~
   Japanimation-Forum
   Animexx
   Evanime
   Animedigital
   ~Fun~
   flash-gear
   2000 Greetings
   Handschriftendeutung online
   ~Onlinespiele~
   The Green Dragon
   Rakuun-The Story of the Rakuuraner

HaVe FuN aT mY cRaZy WoRlD :: Kawaii Anime World Linkliste<img src= Vote for me :> Hier gehts zur Topliste Die Seite für Füchse!

http://myblog.de/aoko

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gothic Lolita


Gothic Lolita (jap. ゴシック・ロリータ goshikku rorīta) ist ein Modestil, der sich vor allem bei jungen Mädchen in Japan einer gewissen Beliebtheit erfreut und sich durch Rüschen, Spitze und vor allem bauschige kurze Röcke auszeichnet. Die Röcke oder Kleider reichen gewöhnlich bis zu den Knien und erinnern an Kinder- oder Trauerkleidung des 19. Jahrhunderts. Dazu werden romantische, mit Rüschen oder Spitze besetzte Blusen sowie Knie- oder Netzstrümpfe (in der punkigeren Variante auch mit Löchern) getragen. Zum Gothic-Lolita-Stil gehören auch „Mary Janes“ (Spangenschuhe mit hohen Absätzen), die aussehen wie Kinderschuhe und damit das puppenhafte dieses Stils betonen. Bänder, künstliche Blumen oder schief sitzende Mini-Zylinder als Kopfschmuck runden das Bild ab.

Der Gothic-Lolita-Stil ist einerseits vom Gothic-Stil und andererseits vom in Japan populären Visual-Kei-Stil beeinflusst und unterscheidet sich vom „normalen” Lolita-Stil dadurch, dass dunkle Farben wie schwarz, dunkelblau, grau oder weinrot getragen werden, oft in Kombination mit einzelnen weißen Elementen. „Normale” Lolitas beschränken sich meist auf Pastellfarben wie weiß, rosa und hellblau, oft in Form von Blumen- oder Obstmustern (z. B. Erdbeeren).

International bekannt wurde der Gothic-Lolita-Stil durch den japanischen Musiker und Modedesigner Mana. Seit 1999 hat Mana in Tokyo und Nagoya eigene Gothic-Lolita-Boutiquen namens Moi-même-moitié, die mittlerweile auch Bestellungen aus dem Ausland annehmen (eine Seltenheit unter japanischen Gothic-Lolita-Läden).



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung